Übertragung vom Bühnenbild auf LED-Wand

16. bis 21. Juni 2020 / Obere Au, Chur

© Remo Ubezio

Dienstag, 16. Juni 2020, 20.00 Uhr: Claudio Zuccolini

Zucco – wird er oft genannt. Der Bündner, Claudio Zuccolini. Gleich drei grosse Jubiläen hat Zucco in seinem neuen Programm zu feiern: Zwanzig Jahre Ehe, dreissig Jahre Übergewicht und seinen fünfzigsten Geburtstag. Und als Komiker kann er über alles reden: Von verpassten flotten Dreiern bis zum peinlichen Besuch beim Urologen. Vom Zoo mit den Löwen bis zum Lacoste-Shirt mit dem Krokodil.
Seine Geschichten stammen direkt aus seinem Leben und sind beste, witzigste Unterhaltung. Zucco gehört zu den erfolgreichsten Comedians der Schweiz – und das wird er auch mit seinem neuen Programm bleiben. Warum? Eben genau DARUM.

Ticketing geschlossen

© Roman Bargezzi

Mittwoch, 17. Juni 2020, 14.00 Uhr: Kindernachmittag mit Linard Bardill und Clown Gavroche 

Ein Unterhaltsamer Kindernachmittag ist garantiert. Singen mit dem Bündner Liedermacher Linard Bardill und Lachen mit dem Clown Gavroche. Rund 90 Minuten abwechslungsreiche Unterhaltung ist vorprogrammiert (inkl. ca. 30min Pause).

Ticketing geschlossen

Mittwoch, 17. Juni 2020, 20.00 Uhr: Autokino «Das perfekte Geheimnis»

Sieben alte Freunde, sieben Handys, viele Geheimnisse. Das Ehepaar Eva und Rocco lädt zum Pärchenabend ein, welcher schon nach kurzer Zeit aus dem Ruder zu laufen droht. Denn Gastgeberin Eva schlägt ein gewagtes Spiel vor: alle Anwesenden müssen ihre Smartphones mit Display nach oben auf den Tisch legen und sämtliche Nachrichten sollen laut vorgelesen werden. Dieser ultimative Vertrauensbeweis stellt die Beziehungen der Paare auf die Probe.

Ticketing geschlossen

Donnertag, 18. Juni 2020, 20.00 Uhr: Autokino «Joker»

Gotham City Anfang der 1980er Jahre: Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) lebt gemeinsam mit seiner Mutter in einem heruntergekommenen Apartment. Aufgewachsen ohne Vater träumt Außenseiter Arthur schon lange von einer Karriere als Comedian, bisher reicht es aber nur, um als Partyclown zu arbeiten. Als die Treffen mit seiner Sozialarbeiterin sowie seine Medikamente gestrichen werden, entfernt sich der labile Mann mehr und mehr von seinen Mitmenschen und wird zu einem nihilistischen Kriminellen. Zeuge der Verwandlung in den Joker wird auch eine alleinerziehende Mutter, die das moralische Gewissen des Filmes darstellen könnte.

Ticketing geschlossen

Freitag, 19. Juni 2020, 20.00 Uhr: Ruta Contrabando und Bonkaponxz

Heute Abend steht ganz im Zeichen der Bündner Musikszene. Mit Weltmusik wird Ruta Contrabando in einer reduzierten Formation in den Abend einstimmen. Nach einer kurzen Pause stehen die selbsternannten „Monsters of Horns’n’Roll“ auf der Bühne. Auch nach über 20 Jahren ist die acht-köpfige Truppe frisch unterwegs. Country vereinigt sich mit Rock’n’Roll, Reggae-Rhythmen tanzen im Doublebassgewitter.

Ticketing geschlossen

Samstag, 20. Juni 2020, 14.00 Uhr: Autokino „Di chli Häx“

Weil die kleine Hexe mit ihren 127 Jahren noch zu jung ist, darf sie nicht mit den anderen Hexen in die Walpurgisnacht tanzen. Sie schleicht sich dennoch heimlich auf das Fest – und wird prompt erwischt. Zur Strafe muss sie ein Jahr lang Zaubersprüche pauken. Doch dabei wird sie ständig von der bösen Hexe Rumpumpel gestört. Also fasst sie einen Plan, gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben Abraxas auf anderem Weg herauszufinden, was eine richtige Hexe ausmacht.

Ticketing geschlossen

Samstag, 20. Juni 2020, 20.00 Uhr: 77 Bombay Street

2007 von vier Brüdern gegründet sind die Bündner von keiner Festivalbühne mehr weg zu denken. Auch nicht von der Südostschweiz Drive-In Bühne. Mit Songs wie „47 Millionaires“, „Long Way“ oder „Up in the Sky“ erlangten sie nationale Bekanntheit. Zahlreiche Anerkennungen wie der kleine Prix Walo oder der SwissAward im Bereich „Show“ zeugen vom Erfolg von 77 Bombay Street.

Ticketing geschlossen

© SmithArt

Sonntag, 21. Juni 2020, 14.00 Uhr: Linda Fäh und Francine Jordi

Mit den Stars der Schlagerszene machen wir den Abschluss der Südostschweiz Drive-In Woche. Linda Fäh hat als Moderatorin und Sängerin ihre Spuren schon in unzähligen TV- Sendungen im In- und Ausland hinterlassen. Mit ihrem neuen Album „Herzschlag“ wird sie in den Nachmittag einstimmen. Nach einer kurzen Pause dürfen wir uns auf den Schlagerstar schlechthin freuen: Francine Jordi. Mit ihrer neuen Single „Mon Chéri“ ist Francine Jordi erst diesen Frühling wieder durchgestartet. Freuen wir uns, auf einen fulminanten, musikalischen Abschluss der Drive-In Woche in Chur.

Ticketing geschlossen

Preise

Die Parkplatzgebühr der Oberen Au ist im Ticketpreis inbegriffen

Ticket CHF 40.00

1 Fahrzeug mit bis zu zwei Personen

Ticket CHF 15.00

Jede weitere Person im gleichen Fahrzeug

Ticket Kinder

Kinder bis 6 Jahre sind gratis. Kinder ab 6 Jahre zahlen den normalen Preis.

Anfahrt

1. Einlass ist immer eine Stunde vor Showbeginn. Unsere Crew weist dich auf dem Parkplatz ein. Grössere Autos werden hinten platziert, kleinere Fahrzeuge vorne.

2. Sobald dein Fahrzeug parkiert ist, suchst du dir die UKW Frequenz im Autoradio. Ein passendes Cateringangebot kannst du dir direkt ins Auto bestellen. Alle Infos gibt es vor Ort bei der Einfahrt.

3. Der Motor vom Auto muss während der ganzen Show ausgestellt sein. Applaus geben wir per Lichthupe.

Verpflegung

Wir verwöhnen dich vor Ort mit verschiedenen Angeboten welche du dir direkt ins Auto bestellen kannst. Alle Informationen zum Bestellablauf bekommst du direkt vor Ort. Es steht dir eine grosse Auswahl an Speisen und Getränken zu fairen Preisen zur Verfügung. Das Mitbringen von eigener Verpflegung ist nicht erlaubt.

Fragen und Antworten

Es gibt nur eine bestimmte Anzahl an Tickets. Erscheint bei der Ticketbestellung die Meldung «ausverkauft», so gibt es leider keine Tickets mehr für die gewählte Vorstellung.

Ja, die Vorstellung darf auch mit offenem Verdeck genossen werden. Bei den musikalischen Shows (Freitag- und Samstagabend sowie Sonntagnachmittag) darf auch neben dem eigenen Auto getanzt werden. Die Lautstärke vom Autoradio ist so anzupassen, dass es keine unnötigen Lärmemissionen gibt.

Türöffnung ist jeweils 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Das ist leider nicht möglich. Nachdem das Auto abgestellt wurde und während der ganzen Vorführung darf das Fahrzeug nicht laufen. Wir empfehlen, an kälteren Abenden auf eigene Decken zurückzugreifen. Die Hupe darf ebenfalls nicht betätigt werden. Wir applaudieren mit der Lichthupe, wenn sich die Situation dazu bietet.

Natürlich. Bei den Filmvorführungen muss die FSK-Vorgabe beachtet werden, die für den jeweiligen Film gilt. Kinder ab sechs Jahren zählen als normale Besucher und werden mit dem Ticketpreis für einen PKW mit zwei Personen (CHF 40.-) verrechnet. Ist ein Kind über sechs Jahren die dritte, oder vierte Person im Auto, muss ein Ticket für CHF 15.- gekauft werden.

Wir setzen auf die neuste LED-Technik was den Vorteil hat, dass man auch bei Tageslicht die Anzeige gut sehen kann. Zudem bringt LED den Vorteil, dass die Wand nicht ganz so gross sein muss, wie bei einer herkömmlichen Leinwand. Wir projizieren auf eine 3.5 x 6.0 Meter grosse Wand bei der Bühne sowie eine weitere 2.0 x 3.0 Meter grosse LED Wand welche zwischen der ersten und letzten Autoreihe platziert wird.

Leider nicht. Nach dem Parkiervorgang muss der Motor ausgestellt und alle sichtbaren Lichtinstallationen am Fahrzeuge müssen ebenfalls ausgeschaltet werden. Wir empfehlen, die Bedienungsanleitung vom Fahrzeug im Vorfeld zu studieren. Gerade Neuwagen haben teils eine komplizierte Bordtechnik, welche sich automatisch ausstellt.

Leider nein. Kinder zahlen ab sechs Jahren den normalen Tarif.

Das geht logistisch nicht. Nach Türöffnung werden die Fahrzeuge durch unseren Verkehrsdienst vor der Bühne zum Stellplatz eingewiesen. Dabei wird auf die Grösse vom Fahrzeug geachtet. Grössere Fahrzeuge werden hinten, kleinere Fahrzeuge im vorderen Bereich platziert.

Nein, wir wollen allen Besuchern eine optimale Sicht bieten, daher ist vor allem das Autodach nicht die passende Sitzgelegenheit. Wir bitten, grundsätzlich im Auto zu bleiben. Bei den musikalischen Shows (Freitag- und Samstagabend sowie Sonntagnachmittag) darf auch neben dem eigenen Auto getanzt werden. Die Lautstärke vom Autoradio ist so anzupassen, dass es keine unnötigen Lärmemissionen gibt.

Tickets können ausschliesslich im Vorverkauf online unter www.drive-in.info erworben werden. Eine Abendkasse gibt es nicht. Es gibt auch keine Platzzuteilung. Nach Türöffnung werden die Fahrzeuge durch unseren Verkehrsdienst vor der Bühne zum Stellplatz eingewiesen. Die Parkplatzgebühr der Oberen Au ist im Ticketpreis inbegriffen.

Wenn du bereits in deinem Spam-Ordner nachgeschaut hast und auch da keine Ticketbestellung findest, melde dich per Mail an marketing.radio@suedostschweiz.ch und wir helfen dir gerne weiter.

Natürlich. Wir haben ausreichend sanitäre Anlagen vor Ort. Zur Sicherheit aller Gäste bitten wir, den Abstand von zwei Metern einzuhalten.

Die Südostschweiz schaltet eine eigene freie UWK-Frequenz auf, die wir bei der Einfahrt ins Areal mitteilen. Über diese Frequenz kann man via Autoradio den Ton zur Vorführung empfangen. Bei DAB+ Radios muss auf UKW umgestellt werden. Ein Autoradio ist für den Tonempfang zwingend notwendig.

Aber klar doch! Snacks und Drinks werden auf Wunsch sogar direkt zum Auto serviert. Wie du bestellen kannst, erklären wir dir vor Ort. Zudem verkehrt ein fahrender Kiosk zwischen den parkierten Autos und wir haben natürlich auch einen Take Away Stand auf dem Gelände. Zur Unterstützung vom Projekt sind wir dankbar, wenn vom Angebot Gebrauch gemacht wird. Auf mitgebrachte Verpflegung bitten wir zu verzichten.

Grundsätzlich schon. Wenn es aus Sicherheitsgründen aber nicht möglich ist, muss die Vorstellung abgebrochen werden. Im dem Fall wird das Eintrittsgeld zurückbezahlt, vorausgesetzt es ist noch nicht mehr als die Hälfte vom Programm gespielt.

Sponsoren und Partner

Veranstalter

Presentingsponsor

Co-Sponsoren

Partner

Kontakt

Das Kontaktformular ist zurzeit nicht verfügbar